Lebenslauf


 

 

 

 

 

 

Ausbildung

  • Primarschule, Humanistisches Gymnasium in Basel
  • Medizinstudium an der Universität Basel (1973-1979)
  • Doktorat „Biomechanik des Hüftgelenks“ (1980)
  • Facharzt für Innere Medizin (1986)
  • Facharzt für Kardiologie (1988)

Kliniktätigkeit

  • Stellvertretender Chefarzt Innere Medizin Klinik B, Universitätsspital Basel (1992/1993)
  • Oberarzt Coronary Care Unit/Intensive Care Unit/Notfallstation, Universitätsspital Basel (1988-1993)
  • Assistenzarzt Kardiologie, Universitätsspital Basel (1987)
  • Assistenzarzt Kardiologie, Kardiologische Klinik Benedikt-Kreutz, Bad Krozingen, D, (1986)
  • Assistenzarzt Anästhesie, Universitätsspital Basel (1985)
  • Assistenzarzt Innere Medizin, Intensivstation, Herzstation Universitätsspital Basel (1982-1984)
  • Assistenzarzt Innere Medizin, St. Claraspital Basel, (1980-1982)

Lehrtätigkeit

  • Lektor für „Medizin für Pharmazeuten“ an der Universität Basel (1991-2002)
  • Teilnahme als Ausbildner in der Praxis im Studentenunterricht
  • Prüfer beim Staatsexamen
  • Prüfer bei der Facharztprüfung Kardiologie

Kurse / Kontinuierliche Fortbildungen

  • Jährliche Teilnahme an kardiologischen Kongressen im In- oder Ausland
  • Spezialisierte Kurse in Echokardiografie, Elektrophysiologie/Schrittmacherprogrammierung
  • Lektüre von aktuell 5 kardiologischen und 2 internistischen Fachzeitschriften (Europa, USA)

 Eigene Praxis

  • gesamtes Spektrum der ambulanten Kardiologie inklusive Nuklearkardiologie seit 1994

Schwerpunkt Ethik

  • Mitglied der Forschungsethikkommision Nordwestschweiz (EKNW) (2000-2015)
  • Mitglied der Zentralethikkommission der Schweizerischen Akademie der medizinischen Wissenschaften (SAMW) (2005-2013)

Schwerpunkt gemeinnützige Organisationen:

  • Im Vorstand der GGG (Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige) Basel, 1997-2003, davon ein Jahr als Vorsteher der GGG. Ressort: Arbeit/Integration/Beratung
  • Präsident Gesundheitsstiftung der GGG von 2000 bis zu deren Auflösung 2011
  • Vereinsvorstand Arbeitshütte Basel 2009 bis heute

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften

  • MedGes Basel
  • FMH Schweiz
  • Verein der Kardiologen der Nordwestschweiz
  • Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie (SGK)
  • European Society of Cardiology (ESC)
  • American Society of Echocardiography (ASE)
  • American Heart Association (AHA)

Privat

Geboren 1953 in Basel, verwitwet, wieder verheiratet mit Renate Weiss, 3 Kinder, viele Enkelkinder.